Dzogchen Training mit Khenpo Tenpa Yungdrung Rinpoche

Seit November 2015 findet in Deutschland unter der Leitung von Khenpo Tenpa Yungdrung Rinpoche ein dzogchen Trainingstraining statt. Die Gruppe erhält die Lehren des Dru Gyalwai Chaktri von der "Zhangzhung Nyengyud" Dru Gyalwa Yungdrung und praktiziert gemeinsam mit Khenpo Tenpa Yungdrung Rinpoche. Der Zyklus beginnt mit den Ngöndro-Lehren und wird Schritt für Schritt bis zum Ende gelehrt. Die Gruppe trifft sich 3 mal 4 Tage im Jahr und hat nun die Lehre für die Ngöndro-Praxis abgeschlossen und beginnt mit den ersten Dzogchen-Übungen und ist damit geschlossen. Nach dem Erfolg wird im Oktober 2017 eine zweite Gruppe eröffnet, die auch die praktischen Anleitungen des Dzogchen-Zyklus von Yungdrung Bon "Zhangzhung Nyengyud" erhalten wird. Diese zweite Gruppe wird parallel zur ersten Gruppe stattfinden, sie wird von einem der Geshe aus dem Kloster Triten Norbutse geführt und steht unter der Aufsicht von Khenpo Tenpa Yungdrung Rinpoche, dem Abte des Klosters Triten Norbutse in Kathmandu. Einige Teile der Praxis werden gemeinsam von beiden Gruppen durchgeführt. Die meisten werden jedoch in getrennten Räumen stattfinden.
Die tägliche Routine ist ähnlich wie die Gomdra im internationalen Yungdrung Bön Zentrum in Shenten Dargye Ling und umfasst 4 Meditations-Sessions und 4 Übungseinheiten. Diese Dzogchen-Gruppe ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Praktiker geeignet und begrüßt jeden, der über einen langen Zeitraum an einer solchen Ausbildung teilnehmen möchte. Die Gruppe richtet sich an Personen aus Deutschland und anderen Ländern, die aus beruflichen, familiären oder sonstigen Gründen nicht an der Gomdra in Shenten teilnehmen können, aber ihre praktischen Erfahrungen vertiefen und einen Einblick unter der Leitung eines qualifizierten Masters gewinnen wollen. Anfänger müssen mit dem ersten Seminar beginnen, erfahrene Praktiker können sich nach Rücksprache mit Khenpo Tenpa Rinpoche zu einem späteren Zeitpunkt anschließen.

Khenpo Tenpa Yungdrung Rinpoche schreibt: "Die Gruppe trifft sich dreimal im Jahr und jedes Mal wird es vier Tage dauern, bis wir uns auf die Dru Gyalwai Chaktri, die Manual Lehre, konzentrieren Auf Zhangzhung Nyengyud von Dru Gyalwa Yungdrung.
Irgendeiner neue oder alte Praktiker, motiviert, weiterhin die Serie Lehren und Praktiken bis zum Abschluss des Zyklus, aus Deutschland und anderen Ländern zu besuchen ist willkommen in der Gruppe. Der Zeitplan des Rückzugs wird dem von Gomdra bei Shenten ähnlich sein, einschließlich vier Meditations-Sessions und vier Großzügigkeits-Praktiken. "

Das Seminar ist Englisch mit deutscher Übersetzung.

Location: Kloster Buddhas Weg, Buddhas Weg 4, 69483 Siedelsbrunn/ Wald-Michelbach

reservations for lodging and food here: www.buddhasweg.eu, Phone: + 49 (0) 6207/ 9259821

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Dzogchen-Praxis-Retreat mit Khenpo Tenpa Yungdrung Rinpoche


10. Mai bis 13. Mai 2018
Selbst-Belehrungen über die Fünf Körper
(sKu lnga rang-khrid)


Vom 10. bis zum 13. Mai 2018 wird KHENPO TENPA YUNGDRUNG RINPOCHE im Yogahof in Höfen die Praxis der SELBST-BELEHRUNGEN ÜBER DIE FÜNF KÖRPER (sKu lnga rang-khrid) aus dem ZHANG ZHUNG NYEN GYUD Zyklus lehren. Diese Praxis, die bisher nur sehr selten gelehrt wurde, ist neben der PRAXIS DER REINIGUNG DER SECHS LOKAS die zweite innere RUSHEN-Übung in diesem Zyklus. Grundsätzlich stellen RUSHEN-Übungen spezielle vorbereitende Übungen im DZOGCHEN dar. Ihre besondere Aufgabe ist es, den Praktizierenden zu einer klaren Unterscheidung zwischen Samsara und Nirvana und damit zwischen dem gewöhnlichen konzeptuellen Geist (oder Gedankenprozess) einerseits und der transkonzeptuellen Natur des Geistes andererseits zu führen. Als RUSHEN-Übung stellt die Praxis der SELBST-BELEHRUNGEN ÜBER DIE FÜNF KÖRPER (sKu lnga rang-khrid) eine sehr kraftvolle Reinigungspraxis mit diesem besonderen Zweck dar, die insbesondere Visualisierungen der Gottheiten der fünf Buddha-Familien (rigs lnga) und ihrer jeweiligen Gefährtinnen umfasst.
KHENPO TENPA YUNGDRUNG RINPOCHE wird uns in diesem Retreat schrittweise in diese wertvolle Überlieferung einführen. Durch regelmäßige Meditationssitzungen werden wir die Belehrungen unmittelbar in die Praxis umsetzen.


Seminarbeginn: 10.05. 2018 // 10:00 Uhr
Seminarende: 13.05. 2018 // ca. 14:00 Uhr

Veranstaltungsort: Yogahof Hans Vogel
Höfen 12
91460 Baudenbach

Seminargebühren: 160,00 € (zu Beginn des Kurses in bar zu entrichten)
Seminaranmeldung: Dr. Wolfgang Reutter

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zimmerreservierung: Hans Vogel
Tel. 09166/564
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zimmerpreise: EZ Zimmer 24 €
DZ Zimmer 20 €
Mehrbettzimmer 17 €
Energiebeitrag: 4,00€ (nur für diejenigen, die außerhalb wohnen)
Vollverpfegung: 20,00 bis 22,00€ (je nach Größe der Gruppe)

Info: Bitte Bettwäsche bzw. Schlafsack mitbringen Kurssprache ist Englisch mit einer Übersetzung ins Deutsche
Eine kurze Biographie befndet sich unter www.shenten.org Veranstalter: Yungdrung Bön Stiftung Dr. Wolfgang Reutter

Mit den besten Grüßen und Wünschen
Wolfgang

Zugriffe: 106

Kontakt

Yungdrung Bön-Stiftung

c/o Christine Trachte
Seeleiten 1
82418 Seehausen

Tel.: (0049) (0)8841 – 9351

e-mail:
yungdrungbon.stiftung@gmail.com

Bankverbindung:

Dt. Apotheker- und Ärztebank München
Kto.Nr.: 0005 1270 92
BLZ: 300 606 01
IBAN: DE 27 3006 0601 0005 1270 92
BIC: DAAEDEDD

Login Form