Bönpo Kulturzentrum in Ladakh

Das Bön-Kulturzentrum in Choglamsar, Leh, Ladakh wurde 1994 gegründet, um für die in dieser Region lebenden Exil-Tibeter ein Zentrum zur Bewahrung und Pflege der Bön-Tradition aufzubauen.

 

Boenpo Kulturzentrum in Ladakh 01In den 3 Räumen trifft sich die Bön-Gemeinde zu kulturellem und sozialem Austausch. Kinder erhalten Förderunterricht.

Für die Einrichtung einer Bibliothek, den Bau eines größeren Gemeinschaftsraumes und einer Küche bittet das Zentrum um Spenden.

Um arbeitslose Jugendliche zu unterstützen, ist eine Ausbildungsstätte für traditionelle Handwerks- und Kunsthandwerksberufe (Schneider, Metallarbeiter, Holzschnitzer, Thankamaler) geplant.

Zugriffe: 582

Kontakt

Yungdrung Bön-Stiftung

c/o Christine Trachte
Seeleiten 1
82418 Seehausen

Tel.: (0049) (0)8841 – 9351

e-mail:
yungdrungbon.stiftung@gmail.com

Bankverbindung:

Dt. Apotheker- und Ärztebank München
Kto.Nr.: 0005 1270 92
BLZ: 300 606 01
IBAN: DE 27 3006 0601 0005 1270 92
BIC: DAAEDEDD

Login Form